Der Westerwald steht auf: Bunt statt braun!

Veröffentlicht am 21.10.2015 in Allgemein

Die SPD Rheinland-Pfalz ruft zur Teilnahme an der Gegendemonstration anlässlich des "Pegida-Aufmarsches Erstaufnahmeeinrichtung Stegskopf“ auf. „Als Demokratinnen und Demokraten müssen wir zusammenstehen, um aufkeimender Hetze immer und überall entschlossen die Stirn zu bieten“, erklärte SPD-Generalsekretär Jens Guth. Der SPD-Landesverband unterstütze die Forderungen des Bündnisses für Menschlichkeit und Toleranz nach einem „weltoffenen und toleranten Landstrich.“

Das Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz „Der Westerwald steht auf“ organisiert die Gegenkundgebung, die vom SPD-Kreisverband Westerwald mit initiiert wurde. Neben Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Hendrik Hering werden weitere Landtagsabgeordnete dabei sein. Protestkundgebung und Mahnwache starten am Donnerstag, den 22. Oktober 2015, um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Marienberg.

Weitere Infos finden sich auf der Veranstaltungsseite der Gegenkundgebung.

 

Homepage SPD-Landesverband: Rheinland-Pfalz - Die Zukunft gerecht gestalten. Mit uns!

Gustav Herzog. Aus dem Zellertal.

Facebook

Vorwaerts

Suchen