[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Zellertal.

Drei Fragen an Roger Lewentz :

Internationales

Roger Lewentz, Vorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz, bezieht in einem kurzen Interview Stellung zur ‪Flüchtlingspolitik‬ der Europäischen Union und den Tragödien, die sich leider immer wieder im Mittelmeer abspielen.

Am Wochenende ist es zu einer Schiffskatastrophe dramatischen Ausmaßes gekommen, bei der 800 Menschen im Mittelmeer ihr Leben lassen mussten. Was bedeutet dies für die Landespolitik in Rheinland-Pfalz?

Roger Lewentz: Das Unglück im Mittelmeer hat uns alle und mich persönlich tief getroffen. Es ist einfach nicht zu ertragen, wenn Menschen, die den widrigsten Lebensumständen zu entfliehen versuchen, auf ihrer Flucht durch eine solche Katastrophe ums Leben kommen. Auch die Politik in Rheinland-Pfalz muss jetzt darauf hinwirken, dass sich so etwas nie wieder wiederholt. Als Europäer stehen wir alle in der Verantwortung.

Wie wollen Sie das angehen?
Roger Lewentz: Wir werden uns im Bund und in Europa dafür einsetzen, dass die Seenotrettung wieder aufgenommen wird. Die Einstellung von „Mare Nostrum“ war offensichtlich falsch. Die gesamte EU muss sich nun an einem umfangreichen Rettungsprogramm beteiligen. Genauso müssen wir gemeinsam bessere legale Wege in die EU ebnen, so dass die Menschen nicht mehr gezwungen sind, sich in die Hände der Schlepperbanden zu begeben. Außerdem müssen Flüchtlinge gerecht über ganz Europa verteilt werden. 

Was kann jeder einzelne tun?
Roger Lewentz: Ich glaube, die große Mehrheit unserer Gesellschaft ist solidarisch mit den Menschen in Not. Rheinland-Pfalz ist das Land mit der geringsten Ausländerfeindlichkeit. Jedoch dürfen wir nicht müde werden, uns auch weiterhin konsequent gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu stellen. Die geistigen Brandstifter schreien zwar laut, doch sie sprechen nicht für uns alle. Das müssen wir deutlich machen.

 

Homepage SPD-Landesverband: Rheinland-Pfalz - Die Zukunft gerecht gestalten. Mit uns!

- Zum Seitenanfang.