Einzigartiger Kampfgeist

Veröffentlicht am 28.05.2013 in Aktuell

SPD-Generalsekretär Guth

Nach der Niederlage des 1. FC Kaiserslautern im Rückspiel der Relegation lobt Generalsekretär Jens Guth den Kampfgeist der roten Teufel: "Applaus für großen Kampfgeist auf dem Platz und umwerfende Lauternfans auf den Rängen. Sowohl die Spieler als auch die Fans haben sich trotz der Niederlage den größten Respekt verdient. Wenn der 1. FCK sich den Zauber dieser einzigartigen Haltung bewahrt, wird in Rheinland-Pfalz bald wieder von zwei Vereinen erstklassig gespielt."

 

Homepage SPD-Landesverband: Rheinland-Pfalz - Die Zukunft gerecht gestalten. Mit uns!

Gustav Herzog. Aus dem Zellertal.

Facebook

Vorwaerts

Suchen